Kino im Kopf

die Filmmanufaktur

Dreharbeiten Kurzfilm „A Handfull of Death“


Hoch hinaus gings bei den Dreharbeiten für den Kurzfilm „A Handfull of Death“.
Gedreht wurde im Dachsteingebirge bei herrlichem Wetter und traumhaftem Panoramablick – entstanden ist die erste Szene des Alpen-Horror-Westerns.
Ziel ist es, nun weitere Sponsoren lukrieren zu können um die weitere Produktion sicherstellen zukönnen. Weitere Drehorte sind im Burgenland und in Kroatien.
Gedreht wurde auf der Black Magic Cinema Kamera – wir waren als 1.AC und Focus Puller im Einsatz.
Ein sehr vielversprechendes Projekt – wir drücken dem Team die Daumen bei der weiteren Finanzplanung, und stehen immer wieder gerne zur Verfügung.

 
 
 

Comments

Comments are closed.